Newsletter

FOODIE – ein Ausblick auf das was kommt!

Foodie präsentiert

Kaffee, Nachhaltigkeit, Reise und Mitmenschlichkeit in einer einzigen Reportage: Antje de Vries in Äthiopien

Sie ist Köchin und Foodstylistin im FOODIE-Team, gebürtige Ostfriesin und schaute weit über den Tellerrand:

Antje de Vries kochte mit Familien in Sierra Leone und half bei der Kaffee-Ernte in Äthiopien mit.

In FOODIE-Ausgabe 3/2022 erzählt sie in einer packenden Reportage von Ihren Erlebnissen, einem ganz anderen Zugang zum Essen, archaischen Küchentechniken und kulinarischen Ritualen –  und warum jedes Kleinkind dort alle Obst- und Gemüsesorten kennt.

Erscheinungstermin #3/22:
07. September 2022
Anzeigenschluss:
18. Juli 2022

Aber auch die erste Ausgabe 2022 wird spannend. The heat is on: Meine erste Küche!

(Fotocredit: Drobot Dean/stock.adobe.com)

Die erste eigene Wohnung, die erste eigene Küche – doch worauf muss man bei den Anschaffungen zwischen Herd und Spüle achten? In der Ausgabe 1/2022 gibt FOODIE Tipps für Geräte und Tools, die nachhaltig, clever und dazu noch schick sind!  Mit Do’s und Dont’s und Empfehlungen für jedes Budget.

Erscheinungstermin #1/22:
02. März 2022
Anzeigenschluss:
11. Januar 2022

FOODIE 2/2022 präsentiert u.a. „Die grünen Pioniere”.

Keine Frage, unsere Ernährung ist im Umbruch – und FOODIE ist dabei und stellt mutige sowie kreative Pioniere des Wandels aus Deutschland vor: David und Jasmin Suchy (Foto) etwa, die das erste vegane no waste-Restaurant „Frea” in Berlin gegründet haben, ein Salat-Lieferservice der mit Hilfe von Algorithmen Reste vermeiden kann, Quinoa-Züchter aus dem Rheinland oder klimaneutrale Brauer aus Bayern.

Erscheinungstermin #2/22:
04. Mai 2022
Anzeigenschluss:
10. März 2022

Ansprechpartner

Bei Rückfragen und individuellen Angebotswünschen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung, melden Sie sich bei:
Nadine Sturmat (Brand Manager FOODIE) Telefon: 040-2717-2338,
E-Mail: nadine.sturmat@jalag.de